Astrologie by Susanne Gruber

Astrologische Beratungen

Handanalyse (Chirologie)

Handruecken

Was bedeutet Chirologie?

Das Wort Chirologie stammt aus dem alten Griechenland und bedeutet die Lehre (("Logie") von der Hand ("Chiro").

Die Hände widerspiegeln Charakterzüge, Eigenschaften und Talente des Handbesitzers. Den Grundcharakter einer Person erkennt man an der Form von Händen und Fingern. Auch Grösse und Form der Fingernägel sind aussagekräftige Indizien.

In den Innenflächen verlaufen die drei Hauptlinien, die Lebenslinie, die Herz- und die Kopflinie sowie weitere wichtige Längslinien. Diese Linien sind gesetzt und verändern sich im Laufe des Lebens nicht. Ändern kann sich nur deren Tiefe und Farbe. Auch hinterlassen Spuren des Lebens feine Einkerbungen oder kleinste Linien.

 

Was kann ich von einer Handanalyse erwarten?

Jeder Handteil steht für einen Teil unserer Persönlichkeit oder für Lebensbereiche. Die Hände widerspiegeln Ihre Persönlichkeit und geben Ihnen wichtige Hinweise zur Erkennung Ihrer Bedürfnisse, Ihrer Wünsche und seelischen Blockaden. Die Kopflinie zum Beispiel gibt unsere Art des Denkens wieder, zeigt unsere intellektuellen Bedürfnisse und die Art, wie wir die Dinge angehen. Eine Handanalyse kann unter anderem zu Rate gezogen werden um berufliche Neigungen zu erkennen oder um die eigenen Bedürfnisse zu erkennen und diese erlernten Verhaltenseigenschaften zu unterscheiden. Oftmals ist es ja so, dass sich unsere wirklichen Bedürfnisse von den vermeintlich richtigen, aber nur anerzogenen Bedürfnissen unterscheiden. Wir fühlen uns unwohl, haben Probleme, wissen aber nicht warum, denn wir kennen unsere wahren Bedürfnisse gar nicht. Hier kann eine Handanalyse oder eine Horoskopbesprechung helfen.


.